Unsere Kurse

Hatha

Hatha Yoga ist ein eher langsamer Yogastil, mit dem Du Deinen Körper, Deine Muskeln und Deinen Geist stärken und in Einklang bringen kannst. Die Asana werden für mehrere Atemzüge gehalten, was dazu führt, dass Du Dich besser auf die Ausrichtung konzentrieren kannst, tiefer in die geistige Entspannung kommst und somit besser loslassen kannst.

Vinyasa Flow

Vinyasa Yoga oder Vinyasa Flow wird sehr dynamisch ausgeführt. Die Asana greifen fließend ineinander und werden durch den Atemimpuls initiiert. Du baust Kraft und Koordination auf und lernst Deine Bewegungen in Übereinstimmung mit Deinem Atem auszuführen. Vinyasa Yoga fühlt sich an wie Meditation in Bewegung.

Yin

Im Yin Yoga werden die Asanas zwischen drei und sieben Minuten gehalten. Somit kommst Du einerseits an ganz tiefe Schichten der Muskulator, Faszien, Bänder und sogar die Gelenke, da dem Körper die notwendige Zeit gegeben wird, sich langsam zu öffnen und loszulassen und andererseits hast Du mehr Zugang in dieser Ruhe offene emotionale Themen zu bearbeiten oder gar in die Meditation abzutauchen.