Class Tags: flexibility

Yin

Im Yin Yoga werden die Asanas zwischen drei und sieben Minuten gehalten. Somit kommst Du einerseits an ganz tiefe Schichten der Muskulator, Faszien, Bänder und sogar die Gelenke, da dem Körper die notwendige Zeit gegeben wird, sich langsam zu öffnen und loszulassen und andererseits hast Du mehr Zugang in dieser Ruhe offene emotionale Themen zu bearbeiten oder gar in die Meditation abzutauchen.